Abstimmen für den Deutschen Engagementpreis

Wer sich für andere einsetzt, soll belohnt werden. Auch dieses Jahr wird der Deutsche Engagementpreis verliehen. Bis zum 22. Oktober können Sie für den Publikumspreis abstimmen. Es gibt auch Nominierte aus der Region, z.B. den Arbeitskreis „Keine sexuelle Gewalt gegen Frauen, Jugendliche und Kinder“ aus Coburg, die Landkreisjugendarbeit und der Kreisjugendring Kulmbach und die Innovative Sozialarbeit Bamberg. Bundesweit gibt es rund 700 Preise und Wettbewerbe für freiwilliges Engagement. Sie alle können ihre Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Hier kommen Sie zur Abstimmung: 

https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/