Abwärtstrend bei den Inzindenzwerten in der Region erkennbar

Die Corona-Inzidenzwerte im RadioEINS Land befinden sich weiter im Abwärtstrend. Das geht aus den aktuellen Zahlen hervor die das Robert-Koch-Institut am Morgen zur Verfügung gestellt hat. Zurückgegangen seit dem Wochenende sind die Werte in Stadt und Landkreis Coburg, sowie den Kreisen Lichtenfels, Kronach und Sonneberg. Lediglich im Kreis Hildburghausen ist der Inzidenzwert seit dem Sonntag wieder gestiegen. Dort liegt der Wert bei 240,5 – gleichzeitig der höchste Wert im RadioEINS Land. Alle Inzidenzwerte haben wir auf radioeins.com bereitgestellt.