AfD mischt bei der Landratswahl mit

Bei der Landratswahl im Kreis Coburg nächstes Jahr schickt auch die AfD einen Kandidaten ins Rennen. Der Kreisverband hat sich laut dem Coburger Tageblatt auf Michael Höpflinger geeinigt. Der Vorsitzende des AfD-Ortsverbands Neustadt bei Coburg muss aber erst noch offiziell nominiert werden. Wie berichtet hatten die Freien Wähler letzte Woche Christian Gunsenheimer als ihren Landratskandidaten angekündigt. Weil der bisherige Landrat Michael Busch in den Landtag gewählt wurde, muss ein Nachfolger bestimmt werden.