© Stefan Puchner

Alufolie verhindert Autodiebstahl

Regensburg (dpa/lby) – Die Polizei in der Oberpfalz hat einen Autofahrer gelobt, der seinen Wagenschlüssel in einer mit Alufolie ausgekleideten Metallbox aufbewahrt. Diebe konnten das Fahrzeug daher nicht stehlen. Der Mann aus Thalmassing (Kreis Regensburg) hatte auf der Videoüberwachung seines Hauses gesehen, dass sich ein Unbekannter an seinem Fahrzeug zu schaffen machte.

Offensichtlich hatte der Verdächtige versucht, den mit der sogenannten Keyless-Go-Technik ausgestatteten Wagen zu stehlen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei können Diebe unter Umständen mit einem Sender das Signal des Autoschlüssel empfangen und so das Auto öffnen und starten. Die Alufolie verhinderte, dass das Signal des Senders den Schlüssel erreichte.

In der Nacht zum Mittwoch gelang es dagegen Unbekannten in Mintraching (Kreis Regensburg), einen Luxuswagen mit Keyless-Go-Technik zu stehlen. Die Polizei nahm mit Hubschrauber und Streifenwagen die Verfolgung auf und entdeckte ein auf die Beschreibung passendes Auto. Das verdächtige Fahrzeug war jedoch so schnell in Richtung Tschechien unterwegs, dass es nicht gestoppt werden konnte und entkam.