Anfechtung der Landratswahl in Sonneberg

Wie eine Sprecherin des Thüringer Landesverwaltungsamtes auf Radio EINS-Anfrage bestätigt hat, ist bei der Behörde eine solche Anfechtung eingereicht worden. Nun hat das Landesverwaltungsamt drei Monate Zeit, die Angelegenheit zu bearbeiten und zu prüfen, ob die Anfechtung berechtigt ist. Wer die Wahl anficht, ist nicht bekannt. Wie berichtet hatte Hans-Peter Schmitz die Stichwahl Ende April gewonnen.