Anhänger auf Abwegen

Ein Autofahrer hat gestern Abend (27.9.) zwischen Stublang und Bad Staffelstein seinen Anhänger verloren. Dieser löste sich beim Beschleunigen von der Anhängerkupplung. Ein entgegenkommender Lasterfahrer wich zwar noch aus, rammte den Hänger aber trotzdem. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf etwa 5500 Euro geschätzt. Warum sich der Anhänger gelöst hatte, ist noch unklar. Laut Polizei liegt vermutlich ein technischer Defekt an der Verriegelung vor.