Anhänger in Flammen aufgegangen

Beim Befüllen eines Benzingenerators auf einem Anhänger des Kreisbauhofes Lichtenfels ist dieser am Morgen in Flammen aufgegangen. Erste Löschversuche durch Mitarbeiter waren nicht erfolgreich. Da sich auf dem Anhänger noch Gasflaschen befanden wurde die angrenzende Kreisstraße LIF 19 für zwei Stunden großräumig gesperrt. Der Anhänger ist vollständig ausgebrannt. Dabei entstand ein Schaden von 30 000 Euro. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest.