Antigen-Schnelltests werden an Einrichtungen im Kreis Kronach verteilt

Mit Verzögerung sind die Antigen-Schnelltests auch im Landkreis Kronach angekommen. Die 5400 Tests werden ab heute (9.11.) an die Seniorenheime und das Dialysezentrum verteilt. So sollen Ausbrüche in besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen schnell erkannt werden – und das schon vor einem Labortest, wie ein Landkreissprecher RadioEINS mitgeteilt hat. So könne zeitnah auf potenzielle Infektionsgeschehen reagiert werden. Wie berichtet werden bundesweit seit Mitte Oktober solche Tests verteilt.