Antrag: Coburger SPD-Kreistagsfraktion will Radwegekonzept

Ein Radwegekonzept für den Landkreis Coburg. Das fordert die SPD-Kreistagsfraktion in einem entsprechenden Antrag. Man müsse im Zuge des Fahrradbooms aktiver denn je auf ein funktionierendes und gut ausgebautes Radwegenetz mit Anbindung zu den Nachbarlandkreisen setzen, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Rebhan. Für die Maßnahme stünden beispielsweise Fördermittel des Bundes bereit, heißt es in dem Antrag. Wenn es nach der SPD geht, soll eine Fachfirma ein entsprechendes Konzept erstellen, dass in der Folge zügig umgesetzt wird.