Antrag FDP: ÖPNV Beirat in Coburg sollte regelmäßiger tagen

Der ÖPNV Beirat in Coburg sollte regelmäßiger tagen. Dieser Meinung ist die FDP und hat deshalb einen Antrag zur nächsten Stadtratssitzung gestellt. Darin fordert sie, dass der Beirat möglichst alle sechs Monate, mindestens aber einmal im Jahr zusammenkommt. Zur Begründung heißt es, dass der ÖPNV unzweifelhaft auch auf kommunaler Ebene ein wichtiger Baustein zur Einleitung einer Verkehrswende zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Lösung der Energiekrise sei. Die FDP sieht es als wichtige Aufgabe des ÖPNV-Beirats an, an der Vorbereitung eventueller Änderungen von Nahverkehrsplänen mitzuarbeiten. Die nächste Stadtratssitzung findet am 17. November statt.