Antrag: Smart-Terminals sollen Bürokratie entgegenwirken

Nur mal schnell was im Rathaus abholen. Das soll künftig auch ohne Wartezeit gehen. Mitglieder der CSU/JC-Stadtratsfraktion wollen sogenannte Smart-Terminals anschaffen. Das sind Schließfächer wie sie zum Beispiel an Paketstation eingesetzt werden. Statt eines Schlüssels lassen sie sich mit einem PIN-Code öffnen. Dieser könnte den Bürgern vorher als Mail oder SMS zugestellt werden. Eine Abholung wäre dann auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich, heißt es in dem Antrag an den Stadtrat.