Anzeige gegen Professor Zastrow

Der Landkreis Sonneberg hat den Regiomed-Chefhygieniker Professor Zastrow angezeigt. Das hat ein Sprecher des Landratsamtes auf RadioEINS-Nachfrage erklärt. Die Anzeige sei bereits an die Staatsanwaltschaft in Meiningen gestellt worden. Wie berichtet hatte Zastrow in einer Tageszeitung unter anderem dem Sonneberger Gesundheitsamt vorgeworfen, seine Aufsichtspflicht zu vernachlässigen. Außerdem hatte Zastrow der Behörde die fachliche Kompetenz abgesprochen und erklärt, dass die Bescheide des Gesundheitsamtes nicht wirksam seien. Konkret geht es in der Anzeige nun um üble Nachrede und Verleumdung.