Arbeit bei Fortuna Maschinenbau aus Bad Staffelstein geht weiter

Gute Nachrichten aus Bad Staffelstein. Die Zukunft von Fortuna Maschinenbau ist gesichert. Der Bäckereimaschinenhersteller aus dem Kreis Lichtenfels wird von einem österreichischen Unternehmen weitergeführt. Das berichtet die Allgemeine Bäckerzeitung. Alle 90 Mitarbeiter von Fortuna Maschinenbau sollen demnach weiter beschäftigt werden. Wie berichtet hatte der Maschinenhersteller aus Bad Staffelstein im Oktober einen Insolvenzantrag gestellt. Grund dafür war die schlechte Auftragslage.