Arbeiten am Kindergarten im Kronacher Stadtteil Dörfles laufen voran

Der Kindergarten im Kronacher Stadtteil Dörfles soll Ende April in Betrieb gehen. Wie die Stadt Kronach auf RadioEINS-Nachfrage erklärte, die Arbeiten am Multifunktionsgebäude voran. So sind mittlerweile die Rohbauarbeiten schon seit längerem abgeschlossen, die Haustechnik nahezu fertiggestellt und die Trockenbauarbeiten erledigt. Außerdem sind die Holzfassade und die Photovoltaik-Anlage montiert. Seit Anfang des Jahres (Januar) werden noch Fliesen verlegt, die Innentüren eingebaut sowie mit den Malerarbeiten begonnen. Mit der Gestaltung der Außenanlagen wurde auch begonnen. Entsprechend der Witterung soll es dort schon bald weitergehen. Die voraussichtlichen Kosten betragen ca. 3,5 Millionen Euro.