Arbeiten am Kurhotel starten bald

Am 10. September starten die Arbeiten rund um die Erweiterung des Kurhotels in Bad Staffelstein. Das hat Geschäftsführer Poth gegenüber RadioEINS mitgeteilt. Das Kurhotel wird dann um ein Stockwerk erweitert. Dort entstehen Suiten. Im August 2019 steht dann der nächste Bauabschnitt an. Dabei bekommt ein anderer Teil des Kurhotels ein zusätzliches Stockwerk mit 18 Zimmern. Wieder ein Jahr später (Frühjahr 2020) wird dann ein Neubau in Angriff genommen. Dieser soll Platz für 60 Zimmer und einen Tagungsraum bieten. Der Neubau wird als eigenständiges Hotel unter der Leitung des Kurhotels geführt. Hotelgäste können dann entweder im Kurhotel einchecken oder im neugebauten Lifestyle-Hotel. Die Kosten liegen insgesamt bei 11 Millionen Euro.