Arbeiten rund um die Reithalle in Coburg gehen weiter

Die Winterpause ist vorbei, die Arbeiten für die Umgestaltung rund um die Reithalle laufen weiter. Das hat die Coburger Wohnbau auf RadioEINS-Anfrage mitgeteilt. Bereits seit Mitte November läuft der zweite Bauabschnitt. Seit Ende Dezember wurde der Bau für eine Winterpause unterbrochen. Wie berichtet wird der Vorplatz der Reithalle umgestaltet. Dazu müssen zunächst einmal Kanalbauarbeiten und Leitungsverlegungen durchgeführt werden. Die Baumaßnahmen laufen weiter, solange dies witterungsbedingt möglich ist.