© Jens Kalaene

Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 207 005

Nürnberg (dpa/lby) – Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im September auf 207 005 zurückgegangen. Das waren 10 272 Jobsucher weniger als im Vormonat, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl um 14 057 Arbeitssuchende zurück. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum August um 0,1 Punkte auf 2,8 Prozent.

Die Zahl der Arbeitslosen sei damit auf den niedrigsten Wert für diesen Monat seit 1991 gesunken, sagte Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern. «Dabei profitieren alle betrachteten Personengruppen von der guten Lage am Arbeitsmarkt.»