Arbeitslosenzahlen leicht gestiegen

Im RadioEINS-Land herrscht weiterhin Vollbeschäftigung – auch wenn die Zahl der Arbeitslosen im Dezember saisonbedingt etwas angestiegen ist. Konkret lag die Arbeitslosenquote im Raum Coburg-Kronach-Lichtenfels im letzten Monat bei 2,9 Prozent. Das sind 0,2 Prozent mehr als im November. Insbesondere der saisonübliche Anstieg der Arbeitslosigkeit im Baugewerbe fiel aber nicht so stark aus wie erwartet. Das könnte sich bei entsprechend kalter Witterung im Januar aber ändern. Auch in den Landkreisen Hildburghausen und Sonneberg ist die Zahl der Arbeitslosen moderat gestiegen. Dort rechnen die Arbeitsmarktexperten auch im kommenden Jahr nicht mit dramatischen Entwicklungen.