Auch Kreis Lichtenfels eine „Gesundheitsregion plus“

Nun ist auch der Kreis Lichtenfels eine „Gesundheitsregion plus“. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek hat den Landkreis zusammen mit drei weiteren Kommunen neu im Kreis der „Gesundheitsregionen plus“ begrüßt. Schon länger dabei sind Kronach und Coburg. Insgesamt fördert das Gesundheitsministerium 60 solcher „Gesundheitsregionen plus“. Sie vernetzen vor Ort zusammen mit der Kommunalpolitik die Akteure aus den Bereichen Gesundheit und Pflege.