Auf der B 4 gedrängelt und genötigt

Nach einem Zwischenfall auf der Coburger Stadtautobahn sucht die Polizei nun Zeugen. Der Vorfall ereignete sich allerdings schon am vergangenen Mittwoch (8.8.) gegen 22 Uhr. Anzeige hat ein Motorradfahrer erstattet. Er war Richtung Süden auf der B4 unterwegs gewesen, als er sah, wie ein Golffahrer im Bereich der Baustelle an der Adamistraße seinen Vordermann bedrängte und dicht auffuhr. Der Zweiradfahrer war davon zwar nicht betroffen, stellte den Drängler aber nach der Baustelle zur Rede. Darauf soll der VW-Fahrer äußerst aggressiv reagiert und den Biker verfolgt haben. Nun sucht die Verkehrspolizei Zeugen, vor allem den Autofahrer, der im Baustellenbereich letzten Mittwoch bedrängt worden war.