Auf frischer Tat ertappt: Polizei stellt Autodiebe

Auf frischer Tat ertappt – Am Freitag fiel einem Mitarbeiter der Verkehrspolizei Coburg in seiner Freizeit an der Behelfsumfahrung der Anschlussstelle Untersiemau mehrere Personen auf, die sich an einem dort abgestellten Auto zu schaffen machten. Der Beamte verständigte die Kollegen seiner Dienststelle. Beim Eintreffen der Polizei rannten die drei Personen weg, konnten wenig später aber geschnappt werden. Die drei Diebe aus dem Raum Nürnberg wurden festgenommen. Im Rahmen von Vernehmungen stellte sich dann heraus, dass die beiden Brüder den abgestellten Ford Focus vor wenigen Tagen zufällig erblickt hatten. Mehrere Fahrzeugteile wollten sie unerkannt ausbauen und verkaufen. Jetzt wird wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.