Aufforstungsaktion im Coburger Stadtwald

Weil er in den vergangenen Jahren immer mit starken Sturmschäden, Trockenheit und Borkenkäfer zu kämpfen hatte, werden nun rund 20 000 neue Bäume gepflanzt. Dabei handelt es sich überwiegend um Laubbäume wie beispielsweise Buche, Eiche und Ahorn. Der Coburger Stadtwald erstreckt sich unter anderem im Stadtgebiet sowie rund um Grub am Forst, Kleingarnstadt, Neukirchen und Weidach.