Aufmerksamer Zeuge verhindert Waldbrand

Ein Spaziergänger bemerkte am Samstagnachmittag bei Förtschendorf im Kreis Kronach, dass der Waldboden Feuer gefangen hatte. Sofort alarmierte er die Feuerwehr, die mit einem Traktor mit Wasserfass zu Brandstelle anrückte. Durch das schnelle Handeln des Spaziergängers und der Feuerwehr konnte ein größerer Brand verhindert werden. Die Waldbrandgefahr im RadioEINS Land liegt zum Teil immer noch auf der zweithöchsten Gefahrenstufe 4.