© Matthias Balk

Augsburg hofft auf Einsatz von Gregoritsch gegen Hoffenheim

Augsburg (dpa) – Der FC Augsburg muss im Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga gegen den Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim ohne vier Akteure antreten. Die verletzten Feldspieler André Hahn, Jan Moravek und Christoph Janker sowie Ersatztorwart Fabian Giefer stünden am Samstag (15.30 Uhr) nicht zur Verfügung, berichtete Trainer Manuel Baum am Donnerstag.

Zuversichtlich ist der FCA-Coach beim angeschlagenen Leistungsträger Michael Gregoritsch. Der offensive Mittelfeldspieler habe nach Problemen mit der Halswirbelsäule wieder «mit leichten Einschränkungen» trainieren können. Baum schätzt die Hoffenheimer sehr: «Wenn man Hoffenheimer Spiele anschaut, passiert eigentlich immer etwas. Bei ihnen ist immer etwas los.» In der Tabelle liegt der FCA auf Rang neun zwei Plätze und drei Punkte hinter der TSG. «Wir können auch eine Mannschaft wie Hoffenheim packen», äußerte Baum.