Aus Angst nicht mehr einkaufen zu können: Mann überfährt mehrere rote Ampeln

Er wollte noch rechtzeitig seinen Wochenendeinkauf erledigen. Dafür gab ein 57-Jähriger am Wochenende alles und missachtete alle Verkehrsregeln. Zeugen beobachteten den Autofahrer, als er gleich mehrere rote Ampeln überfuhr und schließlich auf dem Parkplatz des Real-Marktes in Dörfles-Esbach parkte. Die informierte Polizei konnte den Mann kurze Zeit später antreffen. Der Mann hatte auch eine Begründung für sein Verhalten parat. Er hatte Angst, eine Stunde vor Ladenschluss nicht mehr rechtzeitig einkaufen zu können.