Ausbildung in Gastronomie soll attraktiver gemacht werden

Die Ausbildung in der Gastronomie attraktiver machen. Das wollen die Coburger Gastronomen gemeinsam mit der Genussregion und der Stiftung Lebenspfad mit der sogenannten Gastgeber-Challenge erreichen. Vom 22. bis zum 24. Februar wird es deshalb im Landkreis Coburg ein spezielles Workshop-Wochenende geben. Teilnehmen können Jugendliche ab 16 Jahren. Durch verschiedene Vorträge und Einsätze in den teilnehmenden Hotels und Restaurants bekommen die jungen Erwachsenen einen Einblick in die unterschiedlichen Ausbildungsberufe. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, anmelden können sich Interessierte noch bis zum 1. Februar. Weitere Infos:

 

www.karriere-wege.de/gastgeber-challenge-jugend-wird-profi-vom-22-24-2-19/

Anmeldung unter: anmeldung@karriere-wege.de