Auseinandersetzung auf Coburger Convent – 26-Jähriger zündet Mütze eines Besuchers an

Ein 26-Jähriger aus Leipzig hat heute in den frühen Morgenstunden einem Conventbesucher seine Mütze aus der Hand gerissen und diese anschließend angezündet. Der junge Mann ging den 56-Jährigen zunächst in der Spitalgasse aggressiv an und flüchtete anschließend mit der Mütze. Die Polizei konnte den 26-jährigen alkoholisierte Täter am Theaterplatz fassen. Um weitere Straftaten zu vermeiden, wurde er von der Polizei mitgenommen. Die Polizei Coburg ermittelt gegen ihn wegen Sachbeschädigung und Raub.