Auseinandersetzung in Flüchtlingsheim in Sonneberg

In einem Asylbewerberheim in Sonneberg ist es gestern zu einem handfesten Streit zwischen einem 28-jährigen Iraker und einem 53-jährigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes gekommen. Auslöser war offenbar, dass sich der 28-jährige unbefugt in der Küche aufgehalten hatte. Als ihn die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes aufforderten zu gehen, soll er sich geweigert haben. Ernsthaft verletzt wurde aber niemand.