© Stefan Puchner

Auto gerät ins Schleudern und überschlägt sich

Münchberg (dpa/lby) – Auf der Autobahn 9 bei Münchberg (Landkreis Hof) hat sich in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein Auto überschlagen. Wie die Polizei Oberfranken mitteilte, kam die 29 Jahre alte Fahrerin von der Fahrspur ab und fuhr in den Straßengraben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in die Luft geschleudert und überschlug sich mindestens einmal.

Die Fahrerin und ihre 30 Jahre alte Begleiterin konnten sich aus dem Wrack selbst befreien. Warum das Auto ins Schleudern geriet, war zunächst unklar.