Autobahn 73: Geisterfahrerin zwischen Ebensfeld und Bad Staffelstein unterwegs

Eine Geisterfahrerin ist am Samstagvormittag (16.7.) auf der Autobahn 73 zwischen Ebensfeld und Bad Staffelstein unterwegs gewesen. Wie die Verkehrspolizei mitteilte, handelte es sich um einen blauen Pkw, der auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung fuhr. Mehrere Streifenwägen bremsten den in Richtung Süden fahrenden Verkehr ab. Ein Polizist, der auf der Strecke unterwegs, aber nicht im Dienst war, bemerkte die Geisterfahrerin und folgte ihr. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Geisterfahrerin um eine 83-jährige Frau aus dem Landkreis Haßberge handelte. Die Beamten stellten den Führerschein der Seniorin sicher und ermitteln nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Zeugen, die möglicherweise ausweichen mussten, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Coburg in Verbindung zu setzen.