Autonomes Fahren in Kronach: Millionenförderung des Bundesverkehrsministeriums

Die 5G-Modellregion Kronach erhält für ihr Projekt zum autonomen Fahren eine Förderung von mehr als vier Millionen Euro aus dem 5G-Innovationsprogramm des Bundesverkehrsministeriums. Das hat der Coburg/Kronacher Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach mitgeteilt. Diese Förderung ist nicht nur ein wichtiger Impuls für eine erfolgreiche Zukunft der Region. Sie unterstreicht auch das hohe innovative Potenzial in unserer Region, so der Abgeordnete.