Autounfall bei Beikheim (Kreis Kronach)

24.000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte – sind das Ergebnis eines Autounfalls gestern Nachmittag bei Beikheim im Kreis Kronach. Ein 54-Jähriger wollte Richtung Mitwitz auf die Straße auffahren; dabei übersah er eine 19-Jährige, die Vorfahrt hatte und fuhr ihr in die Fahrzeugfront. Die Beiden kamen leichtverletzt ins Krankenhaus. Die Autos haben nur noch Schrottwert.