AWO Kinderhort in Coburg ausgezeichnet

Im AWO Schülerhort in Coburg sind weiter „ÖkoKids“ zu Hause. Die Kinder haben mit ihrem Projekt „Müll – die nervigste Sache der Welt“ erneut die Jury des Bayerischen Umweltministeriums überzeugen können. Mit Schildern, Schriftzügen und Aufklebern hatten die Kinder Mülltonnen rund um den Hort in der Lauterer Straße so beschriftet, dass jedem klar sein müsse, wie Mülltrennung funktioniere.