B 89: 47-Jähriger überschlägt sich im Auto

Ist er betrunken gewesen? Gestern Abend (11.4.) war ein 47-Jähriger  auf der B 89 von Ebenhards nach Hildburghausen unterwegs. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich samt PKW. Schließlich blieb der Wagen kopfüber im Straßengraben liegen und der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Weil der Verdacht bestand, dass er betrunken gefahren ist, wurde ihm dort Blut abgenommen. Damit war der Mann aber nicht einverstanden und wehrte sich. Außerdem beleidigte er die Beamten sowie das Klinikpersonal. Jetzt erwarten ihn mehrere Anzeigen.