B4 bei Sonneberg – 50-Jähriger mit 2,41 Promille am Steuer erwischt

Mit ordentlich Promille am Steuer erwischt wurde gestern Morgen (7.9.) ein 50-Jähriger auf der B4 bei Sonneberg. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann gegen 6.30 Uhr von einer Polizeistreife einer Kontrolle unterzogen. Nach einem Alkoholtest kamen dann satte 2,41 Promille zum Vorschein. Der Fahrer kam anschließend zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Sein Auto musste er stehen lassen. Oben drauf erhält er eine Anzeige.