Bad Rodacher Bau- und Umweltsenat lehnt neue Stromtrasse entschieden ab

Ein entschiedenes Nein zu einer neuen Stromtrasse durch den Landkreis Coburg. Das kommt jetzt auch einhellig aus dem Bad Rodacher Bau- und Umweltsenat. Auch weiterhin will man sich gegen den Trassenverlauf durch den kompletten Landkreis einsetzen, nicht nur durch Bad Rodach. Wie berichtet bevorzugt der Netzbetreiber Tennet eine neue Stromtrasse durch das Coburger Land, statt den Ausbau der bestehenden Trasse. Dagegen regt sich im kompletten Landkreis großer Widerstand.