Bad Staffelstein: Bahnhof-Umbau wird komplett gefördert

Der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs in Bad Staffelstein wird zu 100 Prozent aus Fördermitteln des Bundes finanziert. Das hat Bundestagsabgeordnete Zeulner mitgeteilt. Der Haushaltsausschuss hat gestern beschlossen, dass das entsprechende Zukunftsinvestitionsprogramm die nötigen Mittel bekommt. Das Programm fördert speziell den barrierefreien Ausbau von kleinen Bahnhöfen. Dass der Bund die Planung bezahlt, steht schon länger fest. Jetzt ist klar, dass er auch die Umsetzung komplett finanziert. In Bad Staffelstein soll der Bahnsteig modernisiert werden. Außerdem sind ein Aufzug, eine Rampe und eine Unterführung geplant.