Bahnstrecke Forchheim-Fürth gesperrt – auch Fernverkehr betroffen

Das hat auch Folgen für Bahnreisende aus dem RadioEINS-Land – Die Strecke zwischen Forchheim und Fürth ist vom 20. bis 27. Oktober komplett gesperrt. Dort müssen umfangreiche Gleisbauarbeiten erledigt werden. Fernverkehrszüge zwischen Bamberg und Nürnberg werden umgeleitet, was Verzögerungen von bis zu 70 Minuten und veränderte Fahrzeiten bedeutet.Teilweise fahren Ersatzbusse. Wenn Sie wissen möchten, ob auch Ihre Zugreise davon betroffen ist, werfen Sie einen Blick auf die Info-Seite der Bahn:

 

https://bauinfos.deutschebahn.com/bayern