Bald doch Traktoren auf der B303 bei Oberelldorf?

Könnte die B303 bei Oberelldorf im Kreis Coburg doch noch für langsame landwirtschaftliche Fahrzeuge zugelassen werden? Dazu werde es noch ein Gespräch geben, so der Coburger Landrat Sebastian Straubel. Wie berichtet bemängeln die Landwirte die Begleitwege an der Straße. Diese seien zu klein für moderne landwirtschaftliche Fahrzeuge. Außerdem würden die Fahrzeuge auch im Winter benötigt, so der Coburger Kreisobmann des bayerischen Bauernverbands Flohrschütz. Dann seien die Begleitwege allerdings weder geräumt noch gestreut.