© Nicolas Armer

Basketball: Bamberg verlängert Vertrag mit Heckmann

Bamberg (dpa) – Brose Bamberg hat den Vertrag mit Nationalspieler Patrick Heckmann vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Wie der Basketball-Bundesligist mitteilte, bleibt der 26-Jährige damit mindestens bis zum Sommer 2020. Zum Ende der vergangenen Spielzeit hatte Heckmann eine Schulteroperation zum Schauen gezwungen. Die Verletzung ist mittlerweile verheilt. «Er hat nach seiner Verletzung unglaublich hart gearbeitet, um hundertprozentig fit wieder zurückzukommen. Ich bin mir sicher, dass er sein Potenzial bisher noch nicht ausgeschöpft hat», sagte Sportdirektor Ginas Rutkauskas über Heckmann, der 2015 aus Boston nach Bamberg gewechselt war.