Baumgärtner stellt Zwischenplan für Lucas-Cranach-Campus vor

Der geplante Lucas-Cranach-Campus wird das Kronacher Stadtbild in den nächsten Jahren verändern. Jürgen Baumgärtner, der geschäftsführende Vorstand des Kommunalunternehmens Lucas-Cranach-Campus, hat nun im Stadtrat die weiteren Planungen für den Hochschulstandort vorgestellt. Besonders wichtig sei die Schaffung von Wohnraum. Dafür sollen insbesondere Brachen in der Stadt revitalisiert werden. Allein das Kommunalunternehmen selbst will in den nächsten Jahren 20 Millionen Euro in die Hand nehmen. Baumgärtner sieht im künftigen Campus eine gute Möglichkeit für die Regionalentwicklung und eine Chance für die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Wie berichtet soll der Hochschulstandort bis zu 1000 Studenten nach Kronach bringen.