© Guido Kirchner

Bayerischer Fernsehpreis wird in München verliehen

München (dpa) – Zum 30. Mal wird heute der Bayerische Fernsehpreis in München verliehen. Bei dem Festakt im Prinzregententheater werden Filme, Serien und Reihen ausgezeichnet. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wird unter anderem den Komiker, Entertainer und Autor Hape Kerkeling mit dem Ehrenpreis würdigen. Weitere Preiskategorien sind Schauspiel, Drehbuch, Regie und Produktion. Nominiert sind unter anderen die Schauspieler Paula Beer, Julia Jentsch, Daniel Donskoy und Herbert Knaup. Die Moderatorin Barbara Schöneberger führt durch den Abend.