Ein Basketball liegt auf dem Spielfeld., © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Bayern-Basketballer verpflichten «Big Man» Harris

Die Basketballer des FC Bayern Münchnern haben den früheren deutschen Nationalspieler Elias Harris verpflichtet. Wie der fünfmalige deutsche Meister am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 33 Jahre alte «variable Power Forward» einen Zweijahresvertrag bis 2024. In der vergangenen Saison hatte Harris in Spanien und Japan gespielt. Zuvor war der gebürtige Rheinland-Pfälzer unter anderem für Bamberg und Ludwigsburg aktiv.

«Nach meinen internationalen Erfahrungen in Spanien und Japan stehe ich mit viel Selbstbewusstsein in den Startlöchern und freue mich, diese Energie mit nach München zu bringen», sagte Harris laut Vereinsmitteilung. «Ich möchte der Mannschaft mit meiner Erfahrung und meinem Skill-Set zum Erfolg verhelfen und Titel und Meisterschaften nach München holen.»

Für Harris bedeutet der Wechsel nach Bayern auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Der 33-Jährige kennt sowohl Trainer Andrea Trinchieri als auch die Bayern-Profis Andreas Obst und Augustine Rubit aus der gemeinsamen Zeit in Bamberg. Münchens Sportdirektor Daniele Baiesi bezeichnete den Neuzugang als «erfahrenen, vielseitigen Big Man».