© Tobias Hase

Bayern-Profi David Alaba fehlt Österreich gegen Israel

Wien (dpa) – David Alaba wird der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel in Israel am Sonntag fehlen. Der Profi des FC Bayern München trat die Reise «wegen anhaltender muskulärer Probleme» nicht an, wie der Österreichische Fußball-Bund am Freitag mitteilte. Alaba hatte bereits in den vergangenen Wochen immer wieder mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.

Im ersten EM-Quali-Spiel gegen Polen am Donnerstagabend hatte Alaba noch mitgespielt. Gegen die Auswahl um seinen Club-Kollegen Robert Lewandowski gab es eine 0:1-Niederlage.