Ein verblühter Löwenzahn steht auf einer Wiese im Sonnenschein., © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Bayern steht heißes Wochenende bevor: Unwettergefahr steigt

Bayern steht am Wochenende eine Hitzewelle bevor. In einigen Regionen könnte es über 36 Grad heiß werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch vorhersagte. Im Nordwesten sind demnach auch kräftige Hitzegewitter möglich. Diesbezüglich gebe es aber noch Unsicherheiten, hieß es. Von Sonntag an steige die Unwettergefahr in der Mitte und im Süden Bayerns.

Zum Wochenbeginn soll es im Nordwesten bereits wieder etwas kühler werden, während es im südöstlichen Bayern noch bis zu 35 Grad warm bleiben dürfte.