Bei Personenkontrollen: Polizei findet Drogen

Bei mehreren Personenkontrollen haben Polizisten im Coburger Land gestern Drogen gefunden. Auf dem Marktplatz in Coburg kontrollierten die Beamten einen 51-Jährigen, der im gleichen Moment kehrt machte, als er das Streifenfahrzeug auf sich zufahren sah. Er hatte eine Kräutermischung bei sich. Auch bei einem 34-Jährigen in der Judengasse fanden die Polizisten Rauschmittel. Mehrere Tütchen mit Crystal stellten die Beamten auch bei einem 24 und einem 35-Jährigen in Dörfles-Esbach sicher. Die Beiden hatten außerdem gegen die Ausgangssperre nach 21 Uhr verstoßen.