Betrüger im Raum Coburg am Werk

Die oberfränkische Polizei warnt vor Anrufen vermeintlicher Mitarbeiter der Firma Microsoft. Die falschen Mitarbeiter geben an, Fernkonfigurierungen oder Systemupdates machenzu müssen. Zudem bieten sie einen kostenpflichtigen Wartungsvertrag an. In manchen Fällen hatten die Betrüger schon Erfolg. Die Polizei rät, diese Gespräche umgehend zu beenden und niemals Bank oder Kontodaten preiszugeben. Sollte bereits die Software der falschen Mitarbeiter installiert sein, rät die Polizei, den Rechner vom Netz zu trennen.