Betrüger ziehen Neustadterin über den Tisch

Betrügerische Autokäufer haben eine Frau aus Neustadt bei Coburg über den Tisch gezogen. Über Ebay-Kleinanzeigen wollte die Frau ihren Wagen verkaufen und bekam ein Angebot aus Hannover. Die Firma bot 3800 Euro für den Wagen und schickte am Montag einen Mitarbeiter, um ihn abzuholen. Zusammen mit der Verkäuferin machte er eine Probefahrt, telefonierte mit seinem Auftraggeber und schüchterte die Frau anschließend völlig ein. Er sprach von erheblichen Mängeln am Auto und dass der Transport ins Ausland schon gebucht sei. Das koste 1800 Euro und müsse von der Verkäuferin bezahlt bzw. mit dem Kaufpreis verrechnet werden. Am Ende bekam die völlig verunsicherte Frau nur noch 500 Euro für das Auto und ging zur Polizei.