Betrunken Anzeige erstattet

Weil er eine Anzeige erstatten wollte, ist ein 21-jähriger Thüringer gestern Vormittag (27.6.) zur Coburger Polizei gefahren. Der junge Mann und seine drei Bekannten waren in der Nacht in der Innenstadt unterwegs gewesen und wurden dort von mehreren Personen attackiert. Die Körperverletzung wollten sie anzeigen. Dabei fiel den Beamten auf, dass der 21-Jährige eine deutliche Alkoholfahne hatte; ein Test ergab 0,52 Promille. Die Polizei ermittelt jetzt auch gegen den 21-Jährigen selbst, weil er betrunken gefahren ist.