Betrunkener Schüler baut Unfall

Ein betrunkener 15-jähriger hat in Buchenrod im Kreis Coburg einen Unfall gebaut – und das ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Roller. In der Nacht auf Sonntag fuhr er zu schnell durch den Ort, kam von der Straße ab und prallte gegen die Fassade des Feuerwehrhauses. Der Schüler wurde schwer verletzt. Nun kommen auf den jungen Mann gleich mehrere Anzeigen zu.